Startseite PDF Drucken E-Mail

 

Willkommen auf der Internetseite des Burggrabentheater

 

Informationen zum Winterstück 2016/17


Titel: Unguate Nachbarn


Komödie in 3 Akten von Felix Buchmair


Der ledige Wirt Toni ist zugleich ehrenamtlicher Bürgermeister einer kleinen Gemeinde. Die Kanzlei ist im ehemaligen Nebenzimmer seines Gasthauses untergebracht und von der Wirtsstube nur durch eine Türe und ein Guckfenster (das früher als Durchreiche diente) getrennt. Die anfallenden Schreibarbeiten erledigt Evi, die Sekretärin, sofern sie nicht von Fanni, der tratsch freudigen Kellnerin, abgehalten wird. Der verliebte Landarzt Andi Kneißl nützt ebenfalls jede Gelegenheit, Evi an ihrem Arbeitsplatz auf zu suchen. Lippl der Totengräber der Gemeinde und ein unguter Geselle. Als sein leerstehendes Nachbarhaus, von dem Preußen Kasilke erworben wird, bekommt dieser Lippls Gehässigkeit vom ersten Tag an zu spüren. Als Herr Kasilke auch noch die alleinstehende Bäuerin Resl umwirbt, brechen bei Lippl alle Schranken. Dass es dabei drunter und drüber geht ist nicht verwunderlich.

Das Bühnenbild mit der gesamten Truppe

 

Darsteller:


Wirt Toni – Werner Schneider

 

Doktor Kneißl- Christian Huber


Bäuerin Resi – Hannelore Huber-Gütinger


Kellnerin Fanni – Luidi Fink-Blum